Wir beantworten Deine Fragen

Über unsere WhatsApp Bewerberberatung unter 0152 0157 5403 sind wir für Deine Fragen erreichbar. Aber vielleicht findest Du die Antwort ja auch schon hier in unserem Bewerber FAQ, in dem wir häufige Fragen sammeln.

Kann ich mich trotz Corona / Covid-19 / Pandemie bewerben?

Ja, wir stellen trotz Corona / Covid-19 / Pandemie ein. Wir bieten sowohl befristete Anstellungen als Aushilfe in der Coronakrise, um eine Kurzarbeitsphase zu überbrücken, als auch ganz normale langfristige Jobs in einer zukunftssicheren, „systemrelevanten“ Branche. Alle Bewerbungsprozesse laufen weiter. Bewerbungsgespräche finden nach den geltenden Abstands- und Hygieneregeln vor Ort statt, denn Home Office kommt für die meisten Krankenhausberufe nicht infrage. Wir haben ein Impfkonzept vorbereitet, um unsere Mitarbeitenden auf freiwilliger Basis in mehreren Dringlichkeitsgruppen impfen zu lassen, sobald die Impfstoffe eintreffen. Bisher haben wir erst relativ wenige Impfdosen erhalten und verimpft.

Ich habe mich beworben und bisher noch nichts gehört

Wenn Du unser Onlinebewerbungsformular verwendet hast, müsstest Du eine automatische Eingangsbestätigung bekommen haben. Bitte schaue in Deinem Spam-Ordner nach. Bei Interesse an Deiner Bewerbung meldet sich unser Fachbereich. In Bereichen wie Pflege und Radiologieassistenz geht das meist sehr schnell innerhalb von ein, zwei Werktagen. In anderen Bereichen, in denen wir viele Bewerbungen erhalten, kann es länger dauern.

Bitte warte erstmal ein paar Tage ab. Es beschleunigt den Prozess nicht, wenn Du gleich am nächsten Tag bei uns anrufst. Wenn Du nach etwa einer Woche einen Zwischenstand erfragen möchtest, melde Dich unter WhatsApp 0152 0157 5403 bei unserem Recruiting Team. Wir schauen gerne nach dem Status Quo im Bewerbermanagementsystem. Für noch konkretere Auskünfte rufe direkt in der Fachabteilung an. Die Telefonnummer steht in der Stellenanzeige, auf die Du Dich beworben hast.

Ich möchte mich lieber per E-Mail oder Post statt über das Onlineformular in eurer Stellenbörse bewerben…

Viele Bewerber*innen denken, es brächte Vorteile oder würde ihr besonderes Engagement unterstreichen, wenn sie eine Papierbewerbungsmappe per Post schicken oder eine E-Mail direkt an den Chefarzt oder die Pflegedienstleitung richten. Das ist aber ganz ehrlich nicht so. Bei einem so großen Unternehmen wie unserem können wir die tausenden Bewerbungen, die jährlich eingehen, am besten bearbeiten, wenn wir sie geordnet und alle an einer Stelle erhalten – nämlich digital über das Onlineformular in unserem Bewerbersystem.

Per E-Mail oder Post geht Deine Bewerbung eher in der Flut der täglichen Korrespondenz unter oder wir müssen sie einscannen – und das sieht dann auch nicht mehr so schön aus. Auch wenn Du nach einem Zwischenstand fragen möchtest, können wir Dir nur helfen, wenn Du einen Eintrag im Bewerbersystem hast. Was mit Deiner Papiermappe oder Deiner E-Mail passiert ist, kann das Recruiting Team nicht an zentraler Stelle nachvollziehen. Also nutze bitte wirklich das Onlineformular – und wenn Du besonderes Engagement zeigen möchtest, rufst Du ein paar Tage später bei der in der Stellenanzeige ganz unten genannten Telefonnummer an und bringst Dich in Erinnerung!

Ich habe mich über das Onlineformular beworben und möchte wichtige Informationen nachreichen

Bitte lade Deine Unterlagen über das Onlineformular hoch, damit wir sie sortiert im System haben und schnell bearbeiten können. Ja, wir wissen, dass man über das Formular nur zwei Anhänge hochladen kann. Wie wir im Formular auch erklären, ist es so gedacht, dass Du Deine Unterlagen zu einem oder zwei Dokumenten zusammenfasst. Das geht mit einem Onlinetool (Google „PDF zusammenfügen“) oder, indem Du Scans / Fotos der Dokumente hintereinander in ein Word Dokument einfügst, es abspeicherst und dann in ein PDF umwandelst. Anhänge größer als 15 MB verkleinere bitte mit einem Onlinetool (Google „Datei komprimieren“).

Der Grund ist, dass unsere vielbeschäftigten Entscheider verzweifeln, wenn sie bei jedem Bewerber etliche Anhänge öffnen und schließen müssen, bis sie alles gesehen haben. Es dauert lange und man kommt leicht durcheinander.

Nur wenn etwas nicht geklappt hat oder Du etwas vergessen hast, schicke es an bewerbung [at] drk-kliniken-berlin.de oder per WhatsApp 0152 0157 5403 an unser Recruiting Team. Gib den Titel oder die Referenznummer der Stellenanzeige, auf die Du Dich beworben hast, mit an. Dann können wir Deine Information im Bewerbersystem nachtragen.

Ich hatte technische Probleme mit dem Onlinebewerbungsformular.

Du kannst uns und zukünftigen Bewerbern sehr helfen, indem Du eine genaue Fehlerbeschreibung an bewerbung[at]drk-kliniken-berlin.de mailst. Dann kann unser technischer Support das Problem prüfen.

  • Wolltest Du eine Bewerbung über unsere Schnellbewerbung auf der Startseite abschicken oder über unser Onlinebewerbungsformular in den Stellenanzeigen?
  • Welchen Browser nutzt Du (Chrome, Firefox, …)?
  • Welches Gerät nutzt Du (Apple/iOS-Gerät, Windows-PC, Android-Smartphone, …)?
  • Welchen Anhang wolltest Du senden (Word, PDF, Datei-Größe in KB / MB, …)?
  • Welche Fehlermeldung wurde angezeigt, was stand da genau? Mach am besten einen Screenshot!
  • Wenn es keine Fehlermeldung gab: Welchen Schritt wolltest Du gerade durchführen, als es Probleme gab, und welches Problem gab es genau?

Ich weiß nicht, auf welche Stellenanzeige ich mich bewerben soll

Es gibt ganz schön viele verschiedene Möglichkeiten, bei uns zu arbeiten. Wir verstehen, wenn Dich das ein bisschen überfordert! Unsere Pflegedienstleiterinnen bieten gerne erstmal ein unverbindliches Gespräch, in dem ihr gemeinsam herausfinden könnt, welcher Fachbereich am besten zu Dir passen könnte. Bewirb Dich entweder per Schnellbewerbung über unsere Startseite oder melde Dich per WhatsApp unter 0152 0157 5403.

Kann ich mich auch formlos ohne vollständige Bewerbungsmappe bewerben?

Bei Stellen, auf die wir viele Bewerbungen erhalten, hast Du mit einer vollständigen Bewerbungsmappe die besten Chancen. Dazu gehört ein Anschreiben, Deine Berufsurkunde und ein Lebenslauf. Die Bewerbung sollte über unser Onlineformular in der Stellenanzeige hochgeladen werden. Viele Bewerbungen erhalten wir für Jobs als Sozialpädagoge, Assistenzarzt, Kaufmann / Kauffrau und Medizinischer Fachangestellter.

Bei Mangelberufen wie Gesundheits- und Krankenpfleger oder Radiologieassistent ( MTRA ), bei denen wir weniger Bewerbungen zu bearbeiten haben, können wir Ausnahmen machen. In diesen Fällen nehmen wir Unterlagen auch als Foto, per WhatsApp 0152 0157 5403 oder per Schnellbewerbung an. Im ersten Schritt brauchen wir nur die Berufsurkunde. Falls es zu einer Einstellung kommt, muss aber der Lebenslauf nachgereicht werden, damit wir Dein Gehalt anhand Deiner Berufserfahrung bestimmen können.

Für welche Berufsgruppen bietet ihr Jobs an?

Wir suchen Dich regelmäßig als Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Hebamme / Entbindungspfleger, Radiologieassistent ( MTRA ), Laborassistent ( MTLA ), Medizinischer Fachangestellter ( MFA ), Kaufmann / Kauffrau, Logopäde, Ergotherapeut, Physiotherapeut, Dokumentationsassistent, Kodierfachkraft, Assistenzarzt, Facharzt und Oberarzt. Gelegentlich suchen wir dich als Erzieher, Sozialpädagoge, Pflegepädagoge und in einigen weiteren Krankenhausberufen.

Alle offenen Stellen schreiben wir über unsere Stellenbörse hier im Karriereportal aus. Darüberhinaus haben wir auf Nachfrage keine „Geheimstellen“ in petto. Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Wie hoch ist mein Gehalt?

Bevor Du Dich bewirbst, ist Dir sicher wichtig zu erfahren, wie hoch Dein Gehalt als Gesundheits- und Krankenpfleger, Dein Gehalt als Operationstechnischer Assistent oder Dein Gehalt als Hebamme in Berlin ist. Dein Gehalt bei uns hängt von vielen Faktoren ab. Auf einer extra Infoseite zum Gehalt nennen wir Gehaltsspannen für viele Berufe, veröffentlichen unsere Entgelttabellen und erklären die Faktoren, von denen Deine ganz individuelle Vergütung abhängt. Die rechnet Dir am Ende unsere Personalabteilung aus.

Ich möchte eine Famulatur oder Hospitation machen

Wir haben 90 Fachabteilungen, in denen Du als Famulant oder Hospitant eingesetzt werden kannst. Bitte suche Dir unter https://www.drk-kliniken-berlin.de/ueber-uns eine Fachabteilung heraus, die Dich interessiert, und nimm über das Kontaktformular Kontakt auf. Wenn Du Dich für eine Stelle als Pflegekraft oder Assistenzarzt interessierst und vorher hospitieren möchtest, empfehlen wir Dir einen anderen Weg: Lade zuerst Deine Bewerbung bei der passenden Stellenausschreibung in unserer Stellenbörse hoch und besprich die Hospitation im Vorstellungsgespräch. Dann geht es mit der Einstellung nachher schneller, wenn die Hospitation gut verläuft, denn dann haben wir Deine Unterlagen schon.

Ich möchte ein Praktikum, einen Freiwilligendienst (FSJ), eine Ausbildung oder ein Praktisches Jahr (PJ) bei den DRK Kliniken Berlin machen

Alle Informationen zum Praktikum, zur Ausbildung, zum Freiwilligendienst (FSJ) bei den DRK Kliniken Berlin haben wir hier gesondert zusammengefasst. Infos zum Praktischen Jahr (PJ) findest Du hier. Für die Bewerbung als Auszubildender nutze bitte unbedingt unser Onlinebewerbungsformular. Wenn Du Nachfragen zu Deiner Bewerbung für die Ausbildung hast, die Du schon per Formular abgeschickt hast, wende Dich bitte an Susanne Dressel s.dressel[at]drk-kliniken-berlin.de aus dem Sekretariat unseres Bildungszentrums.

Teilzeit, Wunschschichten: Wie flexibel sind eure Arbeitszeiten für Pflegefachkräfte?

Bei allen Stellenanzeigen für die Berufsgruppe Pflege in unserer Stellenbörse machen wir auf Wunsch Vollzeit oder Teilzeit möglich, außer es steht ausdrücklich eine andere Regelung dabei.

Deine Wünsche für konkrete Schichten berücksichtigen unsere Abteilungsleitungen bei der Dienstplanung so gut es geht und so, dass es dem gesamten Team gegenüber fair ist. Meist kannst Du eine bestimmte Anzahl Wünsche pro Monat angeben.

Wenn Du dauerhaft spezielle Wünsche hast (keine Nachtschichten, nur Frühdienste), bewirb Dich bitte auf die passenden Stellenanzeigen, für die wir das möglich machen können:

In unseren Funktionsbereichen (Endoskopie, Radiologie, Herzkatheter-Labor, etc.) gibt es keine Nachtschichten, sondern nur ca. 5 nächtliche Rufdienste im Monat, bei denen Du für Notfälle zu Hause auf Abruf bist.

In unseren Springerpools an allen Standorten kannst Du Deine Wunschschichten angeben und in Köpenick sogar in der Dienstplan App selbst planen. Die Springerpools sind Deine Option für besonders flexible Arbeitszeiten.

Unsere Stellenanzeigen für Nachteulen (Dauernachtwache) sind für Dich geeignet, wenn Du nur Nachtschichten machen möchtest.

Für alle anderen Positionen gilt: Unsere Patienten benötigen eine 24h-Betreuung und wir möchten alle Mitarbeitenden fair behandeln. Deshalb gibt es auf den Stationen für alle einen Mix aus allen Schichten (3-Schicht-System). Als Leasingkraft hast Du die Vorteile von Sonderwünschen vielleicht bisher genossen, aber dafür hattest Du auch nicht die umfangreichen Benefits einer Festanstellung bei den DRK Kliniken Berlin.

Bewirb Dich am besten erstmal und besprich im Vorstellungsgespräch mit der Pflegedienstleitung in Ruhe Deine konkreten Wünsche. Bei einer schnellen Auskunft am Telefon fällt uns vielleicht nicht gleich die perfekte Option für Dich ein.

Beschäftigt ihr Personen mit ausländischem Berufsabschluss als Arzt oder Pflegekraft?

Wir können Dir erst einen Job anbieten, wenn Du Deinen ausländischen Berufsabschluss in Deutschland beziehungsweise in Berlin anerkennen lassen hast. Für Pflegeberufe übernimmt die Anerkennung das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo).  Für weitere Berufe findest Du Informationen unter anerkennung-in-deutschland.de.

Ausländische Pflegekräfte ohne Anerkennung ihres Berufsabschlusses in Deutschland werben wir in Gruppen gemeinsam mit einem Dienstleister an. Unterstützung für Einzelpersonen können wir leider nicht anbieten.

Beschäftigt ihr Doulas?

Leider können wir Dich als Doula (nicht-medizinische Geburtshelferin) nicht in unseren Kliniken für Geburtshilfe einsetzen. Du benötigst bei uns eine abgeschlossene Ausbildung als Hebamme / Entbindungspfleger. Da wir in unserem Bildungszentrum keine Hebammen ausbilden, können wir Dir leider auch keinen Ausbildungsplatz anbieten. Bitte wende Dich an andere Ausbildungsträger für die Hebammenausbildung.

Kann ich meine Praktische Tätigkeit PT1 oder PT2 in meiner psychologischen Ausbildung oder meines Psychologie-Studiums bei euch machen?

Unsere Wiegmann Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist für die PT1 nicht anerkannt. Du kannst aber die PT2 dort machen. In der Wiegmann Klinik hast Du es mit erwachsenen Patienten zu tun. Da wir sehr viele Bewerbungen für die Praktische Tätigkeit erhalten, bewirb Dich bitte über unser Onlinebewerbungsformular und nicht per E-Mail oder andere Wege, damit wir alles gut sortiert bearbeiten können.

In der Kinder- und Jugendpsychiatrie der DRK Kliniken Berlin Westend kannst Du die PT1, PT2 und Praktika im Rahmen Deines Studiums machen. Sende Deine Bewerbung an kinder-jugendpsychiatrie [at] drk-kliniken-berlin.de.

Bietet ihr Jobs für Kraftfahrer, Reinigungskräfte, Hauswirtschafter und Mitarbeiter in der Küche?

Mitarbeiter aus diesen Berufsgruppen werden bei unserer Tochtergesellschaft, der Service GmbH der DRK Kliniken Berlin angestellt. Als Kraftfahrer, Reinigungskräfte und Hauswirtschafter (w/m/d) melde Dich bitte bei Herrn René Borchert unter r.borchert[at]drk-kliniken-berlin.de.

Bietet ihr Jobs für Sterilisationsassistenten?

In der Sterilisation arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen, der die Leitung und die stellvertretende Leitung stellt. Das Produktivpersonal ist bei den DRK Kliniken Berlin angestellt und sterilisiert zentral in Köpenick. Deine Initiativbewerbung sende bitte an pflegedienstleitung[at]drk-kliniken-koepenick.de und leitung-zsva[at]drk-kliniken-berlin.de.

Bietet ihr Praxisplätze für mein duales Studium an?

Im Bereich der Pflege bietet unser Bildungszentrum einen eigenen dualen Studiengang, den Bachelor Health Care Studies, an. Praxisplätze können wir nur an Teilnehmer dieses Studiengangs vergeben. Im Bereich Gesundheitsmanagement und ähnliche Verwaltungsstudiengänge bieten wir leider keine Praxisplätze für dual Studierende an.

Bietet ihr Jobs für Notfallsanitäter oder Praktika für Auszubildende zum Rettungssanitäter?

Unsere Notfallsanitäter sind nicht bei uns angestellt, sondern bei der Berliner Feuerwehr. Bitte bewirb Dich dort. Alle Infos zum Praktikum findest Du hier. Praktika im Rahmen der Ausbildung zum Rettungssanitäter können wir allerdings nur sehr begrenzt anbieten, da wir Kooperationen mit dem Berliner Roten Kreuz und auch hier mit der Berliner Feuerwehr haben.

Bietet ihr Jobs für Pflegehelfer oder Bewerber mit Pflegebasiskurs?

Wenn Du einen Pflegebasiskurs absolviert hast, können wir Dir leider keine Stelle anbieten. Wir brauchen in der Pflege Mitarbeitende, die mindestens die einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer gemacht haben, für die Du dich bei unserem Bildungszentrum bewerben kannst. Die Kurse starten im Sommer eines jeden Jahres. Wenn Du eine abgeschlossene einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer hast, findest Du in unserer Stellenbörse passende Jobs, auf die Du dich bewerben kannst. Gib einfach das Suchwort „Krankenpflegehelfer“ ein.

Bietet ihr 450 Euro Jobs / Minijobs (als Nebenjob)?

Wir bieten keine steuerfreien 450 Euro Jobs / Minijobs an, sondern Teilzeit Jobs. Wenn Du einen Teilzeit Job in der Pflege als Nebenjob ausübst, werden Deine Einkünfte allerdings in Steuerklasse 6 abgerechnet und Du bist voll steuerpflichtig, zahlst Sozial- und Rentenversicherungsabgaben. Dadurch bleibt am Ende wenig Geld für Dich übrig und es lohnt sich meist nicht. Teilzeit Jobs im geringen Umfang eines Minijobs (max. 48 Stunden/Monat) lohnen sich nur als Studentenjob und einzige Einnahmequelle. Teilzeit Jobs im größeren Umfang und als Hauptberuf lohnen sich natürlich auf jeden Fall und sind bei uns zu haben!

Bietet ihr Jobs für Personen mit dem Beruf Physician Assistant?

Physician Assistants sind meist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger mit einem zunehmend beliebten Bachelor of Science-Studium „Physician Assistant“, das ihnen eine Weiterentwicklung in Richtung medizinischer Aufgaben verspricht, die manche Pflegende anstreben. Die Begrifflichkeit ist etwas verwirrend, denn auf Deutsch übersetzt man „Arztassistent“, was nicht dasselbe wie ein „Assistenzarzt“ nach dem Medizinstudium und der Approbation ist, der in seiner Facharztweiterbildung steckt. Physician Assistants sollen jedoch die ärztlichen Beschäftigten entlasten. In anderen Studiengangsbeschreibungen steht wiederum, dass die Absolventen für den Beruf des Operationstechnischen Assistenten qualifiziert seien.

Das Problem ist wie bei vielen Weiterbildungen oder neuartigen Studiengängen, dass der Beruf entweder in vielen Gesundheitsunternehmen (noch) unbekannt ist oder Positionen für diese Berufsgruppe nicht im Stellenplan vorgesehen sind, sodass sie auch nicht besetzt werden können. Dadurch finden die Absolventen keine Anstellung. Die DRK Kliniken Berlin beschäftigen Physician Assistants nur in seltenen, individuellen Ausnahmefällen. Wenn eine solche Position offen ist, findest Du eine Ausschreibung in unserer Stellenbörse. Wir haben aber seit langem keine ausgeschrieben.

Die vorgesehenen Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Krankenpfleger / Krankenschwestern / Pflegefachkräfte in unserem Unternehmen sind entweder die Weiterbildung zum Praxisanleiter in unserer Weiterbildungsakademie, die bis hin zu einer Tätigkeit als (Leitender) Zentraler Praxisanleiter führen kann. Oder das berufsbegleitende Pflegemanagementstudium, das unser Bildungszentrum in Kooperation mit einer Hamburger Hochschule anbietet, und das zu einer Tätigkeit als (stellv.) Abteilungsleitung führt. So heißen bei uns die Stationsleitungen.

Finde Deinen Job in Berlin

Deine Ansprechpartnerin

Maja Schäfer

Leitung Strategisches
Recruitment

Info zu Bewerbung & Corona in unserem FAQ

WhatsApp Bewerberberatung

0152 0157 5403

Wir sind werktags von 8.30 bis 17.00 Uhr für Dich da und beantworten Deine Fragen so schnell wie möglich. Bitte beachte, dass wir viele Anfragen bekommen.

3.900 Mitarbeitende
4 Kliniken
1 Hospiz
1 Pflegeeinrichtung
200.000 Patienten im Jahr
96