„Unsere Zahlen helfen, die Patientenversorgung zu verbessern!“: Claudia, Leiterin Qualitätssicherung

Wir suchen Unterstützung für das Team der Qualitätssicherung. Infrage kommst Du als Kodierfachkraft oder Absolvent:in / Student:in im Bereich Pflege- oder Gesundheitsmanagement / Health Care. Weil dieser Job in einer Stellenanzeige schwer zu beschreiben ist, haben wir Teamleiterin Claudia interviewt. Im Karriereblog erklärt sie Dir ausführlich, warum die Bürotätigkeit in der Qualitätssicherung alles andere als Routinearbeit ist und Du damit einen echten Beitrag dazu leistest, unser Gesundheitswesen zukunftsfähig zu machen!

Wie würdest Du die freie Position in der Qualitätssicherung beschreiben?

Einerseits ist es eine recht abstrakte Bürotätigkeit, wir arbeiten nicht direkt am Patienten. Wir drücken Patientenversorgung in Zahlen aus. Dateneingaben und Datenbankabfragen gehören dazu, manchmal muss man sich durchbeißen. Es ist ähnlich wie das Controlling im Rechnungswesen, nur, dass es um medizinische Daten geht.

Andererseits kommunizieren wir aber auch sehr viel: Mit der Personalabteilung, mit den Fachabteilungen, mit Ärzt:innen und Pflegekräften. Uns interessiert nicht jede einzelne Pflegedokumentation, aber bei Themen wie Dekubitus (Wundliegen) schauen wir aus einer übergeordneten Perspektive auf die Einzelfälle: Unter welchen Umständen kommt es dazu und wie können wir sie verhindern? Wir beraten die Fachabteilungen in Sachen Dokumentation und zusammen mit dem Qualitätsmanagement auch zur Prävention.

Was sind die wichtigsten Vorteile des Jobs?

Das ist ein guter Job für Menschen, die gerne ruhig im Büro arbeiten und zum Beispiel wegen kleiner Kinder verlässliche Arbeitszeiten brauchen. Der Job ist super gut planbar und wir machen Vollzeit oder Teilzeit (30 Std. / Woche) möglich!

Er ist aber auch ein guter Grundstein für eine Karriere im Gesundheitswesen. Denn man lernt das System Krankenhaus von oben bis unten und in den letzten Winkel kennen, weiß am Ende in allen medizinischen Disziplinen Bescheid und kann sich in Richtung Qualitätsmanagement, Medizincontrolling oder Controlling weiterentwickeln.

Die DRK Kliniken Berlin haben mit unserem Team Qualitätssicherung innerhalb des Qualitäts- und Risikomanagements eine Aufgabe zentralisiert, die in anderen Unternehmen von vielen Personen so nebenbei mitgemacht wird. Dafür sind die Fachabteilungen sehr dankbar und die Aufgabe lässt sich auch viel effizienter bewältigen. Wir arbeiten hier also in einem modernen und zukunftsorientierten Rahmen.

Du interessierst Dich für den Job in der Qualitätssicherung? Bewirb Dich hier als Kodierfachkraft oder Absolvent:in / Student:in Gesundheitsmanagement in Claudias Team!

Was ist Dir wichtig am Mindset der neuen Kollegin?

Mir ist wichtig, dass die Aufgabe nicht ohne nachzudenken als Routine abgearbeitet wird. Wer sich reinkniet und ständig überlegt, wie man die Excel-Tabellen noch besser aufbauen kann, damit unsere Krankenhäuser daraus wirklich etwas lernen, der kann das Gesundheitswesen voranbringen und die Pflege und medizinische Versorgung verbessern!

Was wir in der Qualitätssicherung tun, ist sehr wichtig, damit das Krankenhaus überhaupt funktioniert. Ich bin erstaunt, wie viele Studierende oder Absolvent:innen in ihrem Studium Qualitätssicherung und –management durchgenommen haben, aber gar nicht wissen, was es damit eigentlich auf sich hat. Wir machen Qualität messbar, kondensieren die Patientenversorgung. Ich finde das unglaublich spannend!

Und welche fachlichen Fähigkeiten sind notwendig?

Von der Qualifikation her suchen wir eine:n Absolvent:in / Student:in im Bereich Pflegemanagement / Gesundheitsmanagement / Health Care Management, eine Kodierfachkraft oder eine:n Medizinischen Dokumentationsassistenten:in / MDA.

Wenn wir in der Stellenanzeige schreiben „Sicherer Umgang mit MS Office / MS Excel“, dann meine ich damit, dass man in diesen Programmen auch mit den Detailfunktionen arbeiten kann oder Interesse daran hat, diese zu erlernen. Ideal, aber kein Muss wäre Erfahrung im Umgang mit Datenbanken.

Zusätzlich schaue ich auf die Mathe-Noten, da sollte schon eine eins oder zwei stehen. Denn man muss für diesen Job ein Faible für Zahlen haben. Kodierung mit Kürzeln gehört auch dazu.

Hintergrundinfos

Die DRK Kliniken Berlin sind nach KTQ („Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen“) zertifiziert und betreiben 16 zertifizierte Zentren. Für den Bereich Qualität und Hygiene mit seinen Abteilungen Qualitäts- und Risikomanagement, Qualitätssicherung und Hygiene gibt es eine etablierte Vorgehensweise im Unternehmen sowie feste Ansprechpartner:innen im ärztlichen Dienst.

Text: DRK Kliniken Berlin / Maja Roedenbeck Schäfer

Mach Karriere für die gute Sache in einem gemeinnützigen Unternehmen und erlebe den weltweiten Zusammenhalt der Rotkreuz-Community! Hier geht’s zur Bewerbung im Team der Qualitätssicherung!

Maja_Schaefer, am 01. Dezember 2021
Verwaltung
Artikel teilen:
147