Wir bedeuten einander etwas

Stellenangebote in der Geriatrie und Altenpflege in Berlin

4.000+ Mitarbeitende
4 Kliniken
1 Hospiz
1 Pflegeeinrichtung
200.000 Patient*innen im Jahr

Welche Fachbereiche der Geriatrie und Altenpflege gibt es bei den DRK Kliniken Berlin?

Im Fachbereich Geriatrie und Altenpflege gibt es bei den DRK Kliniken Berlin verschiedene Abteilungen und Einrichtungen. Unten ein kurzer Überblick. Ambulante Altenpflege bieten wir nicht an.

Geriatrische Tagesklinik Köpenick

Die Geriatrische Tagesklinik versteht sich als Bindeglied zwischen stationärer und ambulanter Therapie. Sie ist eine teilstationäre Einrichtung und bietet neben einer intensiven rehabilitativ-geriatrischen Behandlung die komplette medizinische Diagnostik und Versorgung unseres Akutkrankenhauses. Dadurch können unsere Patienten*innen einen stationären Aufenthalt verkürzen oder ganz vermeiden. Unser Ziel ist es, eine größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag, in der Mobilität und Kommunikationsfähigkeit der Senioren*innen wiederherzustellen.

Pflege und Wohnen Mariendorf

Unsere Pflegeeinrichtung in Mariendorf wurde vom Tagesspiegel zum „Besten Arbeitgeber Pflegeheim 2020“ gekürt! Wir sind stolz auf unsere Fachkraftquote von 60 Prozent: Weit über dem Durchschnitt und dem gesetzlichen Minimum – ganz ohne Leasingpersonal. Dich erwartet eine positive Stimmung ohne Stress, eine wohnliche Einrichtung mit hochwertigen Möbeln, einem Wohlfühl-Farbkonzept und einem Garten mit Gewächshaus.

Klinik für Innere Medizin: Geriatrie Westend

Die Geriatrie mit 25 Betten ist Teil unseres Akutkrankenhauses, daher können wir unsere Patienten*innen mit ihren häufig mehrfachen Erkrankungen gleich hier vor Ort umfassend behandeln. Geplant ist die Erweiterung auf 40 stationäre Betten mit dem Aufbau einer Alterstraumatologie und für 2023 die geriatrische Tagesklink mit 15 teilstationären Betten. Unser Ziel ist es, unsere hochbetagten Patienten*innen zu einem möglichst selbstbestimmten Leben mit hoher Lebensqualität nach der Entlassung zu motivieren.

Klinik für Innere Medizin: Geriatrie Köpenick

In unserer Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie in Köpenick werden ältere Patienten*innen ab 70 Jahren behandelt, die aufgrund einer akuten Erkrankung vom Verlust ihrer bisherigen Mobilität und Selbständigkeit bedroht sind. In einem integrierten Ansatz aus einer breiten medizinischen Basisversorgung, moderner Diagnostik und frührehabilitativer Therapie wird versucht, die bisherige Selbstständigkeit der Patienten*innen wiederherzustellen und alltagsrelevante Funktionsstörungen zu vermindern. Durch ein multiprofessionelles Team werden medizinische und soziale Aspekte erfasst und die altersbedingt veränderte Leistungs- und Belastungsfähigkeit bewertet.

Hospiz Köpenick

Unser Hospiz im Park mit 16 Einzelzimmern mit eigenen Terrassen wurde 2017 eröffnet. 2019 haben wir einen Architekturpreis als „Herausragender Gesundheitsbau“ dafür bekommen. Um soziale Beziehungen aufrecht zu erhalten, sind in unserem Hospiz Besucher*innen zu jeder Zeit willkommen und können auch bei uns übernachten.

Für welche Berufe haben wir Stellenangebote im Bereich Geriatrie und Altenpflege?

Folgende Jobs in der Geriatrie und Altenpflege hatten wir in letzter Zeit ausgeschrieben:

  • Altenpfleger*in / Altenpflegefachkraft in der Geriatrie oder im Hospiz. Am Standort Köpenick bieten wir Altenpfleger*innen Einsatzmöglichkeiten auch auf allen peripheren Stationen.
  • Assistenzarzt*Assistenzärztin / Weiterbildungsassistent*in
  • Oberarzt*Oberärztin
  • Für Ergotherapeuten*innen und Logopäden*innen haben wir sowohl feste Stellen in der Geriatrie an verschiedenen Standorten als auch kombinierte Stellen auf der Geriatrie und Neurologie Köpenick sowie Urlaubsvertretungsstellen oder geringfügige Beschäftigungen in der Geriatrie Westend im Angebot
  • Auch Physiotherapeuten*innen, Sozialarbeiter*innen, Psychologen*innen und andere Berufsgruppen sind bei der Therapie von Senioren*innen im Einsatz

Was macht die Arbeit an der Geriatrie bei uns besonders?

Diese Frage beantworten wir mal am Beispiel der Geriatrie Westend:

Die Teamatmosphäre erlebst du gleich morgens in der täglichen Frühbesprechung auf Station. Nicht nur Ärzte*Ärztinnen und Pflegekräfte, sondern auch Therapeuten*innen der Geriatrie können daran teilnehmen. Unsere Neuaufnahmen werden mit ihren Defiziten und Ressourcen vorgestellt. Dadurch sind alle tagesaktuell informiert und müssen sich nicht mühsam Informationen aus der Patientenakte zusammensuchen.

Ärzte*Ärztinnen, Pflegekräfte und Therapeuten*innen tauschen sich direkt aus und geben einander wichtige Hinweise zur Behandlung. Denn unsere Therapeuten*innen lernen die Patienten*innen häufig intensiv und persönlicher kennen. Vielleicht erfahren sie von einem Trauerfall in der Familie oder von psychischen Problemen, die den Heilungsprozess beeinflussen, sodass ein*e Psychologe*Psychologin dazu geholt werden kann.

Aktuell haben wir auf unserer Geriatrie einen sehr guten ärztlichen Personalschlüssel: Unsere 25 Patienten*innen werden von zwei Assistenzärzten*innen und zwei Oberärzten*Oberärztinnen mit der Qualifikation „Facharzt für Innere Medizin“ und der Zusatzausbildung „Geriatrie“ oder „Palliativmedizin“ sowie langjähriger praktischer Erfahrung in der Altersmedizin betreut. Deine Arbeitszeiten sind darum meist sehr gut planbar und ufern nicht aus.

Lies weiter im Karriereblog

Welche Vorteile habe ich als Mitarbeiter*in in der Geriatrie oder Altenpflege bei euch?

  • Interessant für Assistenzärzte*innen: In der Geriatrie decken wir Deine komplette Facharztweiterbildung ab
  • Interessant für Fachärzte*innen: In der Geriatrie unterstützen wir Deine Fortbildung in der Palliativ-, Schmerz- oder Altersmedizin
  • In unserer Pflegeeinrichtung in Mariendorf bieten wir regelmäßige orthopädische Untersuchungen für unsere Mitarbeitenden zur Vermeidung von Rückenproblemen – und Unterstützung bei einer Kur oder Reha, falls es doch zu derartigen Beschwerden kommt
  • Als weibliche Pflegekraft kannst Du Mitglied in der DRK-Schwesternschaft Berlin („Rotkreuzschwester“) werden – einem Frauennetzwerk, das dich fördert
  • Gesundheitsmanager*innen, Psychologen*innen und Seelsorger*innen kümmern sich um Dein Wohlbefinden
  • Hol Deine Lieblingskollegen*innen gerne nach! „Mitarbeiter*innen werben Mitarbeiter*innen“-Prämie: 1.500 €
  • Viele weitere Benefits findest Du hier: https://karriere.drk-kliniken-berlin.de/benefits/